Sie befinden sich hier: Home » Rezepte » Rezepte von Michaela Peters » Croissants mit gebackener Nusspflaume
Croissants mit gebackener Nusspflaume
  • Croissants mit gebackener Nusspflaume

    1. Für die Frangipane die weiche Butter mit dem Ei, Zucker, Maisstärke und den geriebenen Haselnüssen vermengen.

    2. Die Pflaumen kreuzförmig einschneiden und den Kern herausnehmen. Die sechs Croissantteige auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und in die Mitte je einen kleinen Löffel von der Frangipane geben. Je eine eingeschnittene Pflaume darauf setzen. In die Mitte der Pflaume einen weiteren Löffel von der Frangipane geben und eine Haselnuss oben drauf setzen. Die drei Seiten des Croissants nun nach oben um die Pflaume schließen.

    3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (160 °C Umluft) ca. 10 - 12 Minuten Backen

    Profi-Tipps von Spitzenköchin Michaela Peters:
    „Für eine winterliche Note gebe ich einfach etwas gemahlenen Zimt in die Frangipane hinzu.“
    „Mit Vanillesauce können die Croissants auch als leckeres Dessert genossen werden.“


  • Zutaten

    Zutaten für 6 Stück:

    1 Packung Knack&Back™ Croissants
    6 frische Pflaumen
    6 Haselnüsse

    Frangipane:
    50 g weiche Butter
    50 g Zucker
    100 g geriebene Haselnüsse
    1 Ei
    10 g Maisstärke

    Zubereitungszeit: 20 - 30 Minuten


>> Einfache Druckansicht
 

© 2017 General Mills